Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Fort- & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

Schreibaby Ambulanz

HILFE FÜR KIND UND ELTERN                                                                            

Hilfen für unruhige Babys und Kleinkindermit Dagmar Swoboda, HeilpraktikerinIn Kooperation mit www.rueckhalt.de


Es ist keine Seltenheit, dass Babys unruhig sind, sich nicht sofort an die neue Umgebung anpassen können. Auch für die Eltern ist jede Geburt eine große Umstellung, alles verändert sich. Und kein Kind gleicht dem anderen. Manche Babys lassen sich nur schwer beruhigen, leiden an Koliken oder Verspannungen und entwickeln mitunter dauerhafte Schalfprobleme.
Oft fühlen sich Eltern hilflos, verzweifelt und körperlich erschöpft, wenn Säuglinge in den ersten Monaten nach der Geburt extrem unruhig sind: es kann vorkommen, dass sie stundenlang schreien und sich nicht beruhigen lassen, Koliken und Krämpfe entwickeln oder zu chronischer Schlaflosigkeit neigen.
In der Schreibabyambulanz erhalten Sie und Ihr Kind professionelle Hilfe. Sanfte, körpertherapeutische Methoden helfen Ihnen und Ihrem Kind wieder in den Entspannungszustand zu finden. Sie lernen die körperlichen Spannungen Ihres Kindes zu verstehen und entdecken neue Resourcen und Kräfte, um mit der Unruhe Ihres Kindes umzugehen. Sie können Hilfe erhalten, bis Ihr Kind 2,5 Jahre alt ist, sofern es unter Schlaf-, Ess- oder Entwicklungsproblemen leidet