Kindertagesbetreuung
Schule
Gemeinwesen
Wohnungsnotfallhilfe
Kinder- und Jugendklubs
Jugend- und Familienhilfe
Arbeit & Qualifizierung
Sozialpsychatrische Assistenz

Naturimpressionen des Hobbymalers Rudolf Bloch

Rudolf Bloch (1940 - 2015) Buchdruckmeister aus Seevetal (Niedersachsen)

 

"Von Kindheit an malte ich gern. Aber seit etwa Mitte der siebziger Jahre wurde die Malerei vom Hobby zur Passion. Ich malte ernsthaft aber autodidaktisch.

Meine Vorbilder fand ich bei den Impressionisten, die ich auch zur Übung und zur eigenen Freude gern kopierte. Besonders Vincent van Gogh, Claude Monet aber auch Max Liebermann bewundere ich sehr. Deshalb findet man in meinen Bildern farbliche Intensität, aber auch die Liebe zur Natur.

Mein Motto bei der Malerei ist: Betrachte die Schönheiten von Mutter Erde und male sie, solange diese Wunder noch da sind. Es wird aber immer nur der jeweilige Augenblick eingefangen.
Deshalb habe ich auch, wenn ich Ausflüge oder Reisen unternehme die Kamera immer dabei, um später die mitgebrachten Eindrücke mit Pinsel und Farbe zu verarbeiten. Die hauptsächlich dabei angewendeten Techniken sind Aquarell-, Acryl- und Ölmalerei, aber auch Pastellkreide, Buntstift oder Zeichenfeder kommen zum Einsatz."

 

Einstieg zum Aufstieg zur Cumbre Nueva oberhalb der Virgin del Pino
Der Bejenado am Abend von Las Norias gesehen
Blick von der Llano del Jable von der Cumbrecita zur Cumbre Nueva
"Rotes Haus im Schnee" (nach Hans Olde)

Ausstellungen im iKARUS

Ausstellung Manfred Krause: Berlin und anderswo

Die Nachbarschaftsgalerie.
Sie malen, fotografieren oder machen Videokunst? Dann können Sie, egal ob Profi oder Freizeitkünstler, hier Ihre Werke präsentieren. In zweimonatlich wechselndem Rhythmus wollen wir die Vielfalt an Kunst und Künstlern in Karlshorst vorstellen.

Zur Verfügung stehen: Wandfläche und 12 schwarze Bilderrahmen 40x50 cm, ein Beamer für Videoprojektion.