Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Fort- & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

Wir über uns

Die Hirnholzwerkstatt ist ein Ausbildungs- und Umschulungsprojekt der SozDia Jugendhilfe, Bildung und Arbeit gGmbH im Firmenverbund der SozDia Stiftung Berlin.

Unser Anliegen in der Ausbildungstischlerei ist es, beschäftigungslose jugendliche und erwachsene Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben bzw. bei der Wiedereingliederung ins Arbeitsleben zu begleiten und zu unterstützen. Schon zahlreiche Auszubildende und Umschüler fanden hier eine sinnvolle Aufgabe aber auch Menschen mit "offenen Ohren" für ihre privaten Anliegen. So konnten sich die Teilnehmer handwerklich und beruflich qualifizieren sowie persönlich entwickeln.

Die Hirnholzwerkstatt ist ein bei der Handwerkskammer eingetragenen Handwerksbetrieb, so dass die Ausbildung sehr praxisnah gestaltet ist.

Mit Hilfe der Hirnholzwerkstatt wurden z.B. schon viele Kitas, insbesondere die des eigenen Trägers, u.a. mit Möbeln oder Kinderspielgeräten ausgebaut. Doch auch für Kleinaufträge oder Reparaturarbeiten wird unsere Werkstatt von den Menschen aus dem Kiez gerne in Anspruch genommen.

Seit 1998 führen die Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich der Hirnholzwerkstatt zum Berufsabschluss als Tischlerin/ Tischler vor der Handwerkskammer Berlin.

Insgesamt unterstützen wir unsere Teilnehmer

  • beim Erlernen des Berufes in Theorie und Praxis

  • bei besonderen Lernschwierigkeiten in der Berufsschule

  • bei ihrer Verselbständigung

  • bei Sprachproblemen, wenn sie die deutsche Sprache nicht ausreichend beherrschen

  • bei Ämtergängen oder Schuldenregulierung

  • bei der Überwindung von Straffälligkeit