Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Fort- & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

Von Flohmarkt über Baumpflanzung bis Flüchtlingshilfe: Mitmach-Aktionen zum SozDia Jubiläumsjahr.

Die SozDia feiert ihr 25. Jubiläum und lädt NachbarInnen, MitarbeiterInnen und FreundInnen zum Mitgestalten ein.

Wir freuen uns über Ihre ehrenamtliche Unterstützung bei unseren Aktionen.
Um diese gut zu koordinieren, melden Sie sich einfach unter stiftung@sozdia.de oder unter (030) 74 75 99 90.

Laden Sie sich hier die Broschüre unserer Jubiläums-Aktionen runter und suchen sich jetzt einfach Ihre Lieblings-Mitmach-Aktion aus!

Festakt 25 Jahre SozDia

Bilder: Mario Freier

 

25 Jahre Die SozDia Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten...

...dies haben wir bei unser Jubiläumsveranstaltung am Dienstag, 6. Oktober 2015, in Berlin-Lichtenberg gemeinsam gefeiert.

Die Feier bot ihren etwa 150 Gästen aus Politik, Kirche und Sozialwesen Austausch, Vernetzung, Kulinarisches, Blicke in Vergangenheit und Zukunft.

Nach einem Gespräch mit Michael Heinisch auf der Bühne über die bewegte Vergangenheit der SozDia gab es die Premiere des Films "111 - 25 Jahre SozDia Stiftung Berlin" zu sehen.

Darauf folgten vier Kurzvorträge im PechaKucha*-Format: 

  • Jugendhilfe ohne Wohnraum?! (Michael Heinisch, Vorstandsvorsitzender der SozDia Stiftung Berlin)
  • Nachhaltigkeit in der Kirche (Friederike von Kirchbach, Pfarrerin)
  • Aus der Reihe tanzen - Jugendliche im Osten und Westen (Peter Wensierski, Spiegel-Redakteur)
  • Kirche und Diakonie (Barbara Eschen, Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz)

Im Anschluss diskutierten viele BesucherInnen noch zu den Themen aus den Vorträgen gemeinsam mit den ReferentInnen. Mit Bio-Currywurst in geselligen Gesprächen klang der Festakt aus. 

Zum Film "111 - 25 Jahre SozDia" gelangen Sie hier.

Die neue Ansichtssache zum Thema "25 Jahre SozDia" können Sie hier herunterladen.

*Sprich: petscha-kutscha, Technik für Kurzvorträge, bei der zu dem Vortrag 20 passende Bilder jeweils 20 Sekunden gezeigt werden. Die Gesamtdauer des Vortrags beträgt damit 6 Minuten 40 Sekunden.

Einfach machen: 25 Aktionen zum Mitmachen, Miterleben und Mitanpacken

Die SozDia feiert 25. Jubiläum und lädt AnwohnerInnen, MitarbeiterInnen und FreundInnen zum Mitgestalten ein.

1990 bis 2015: das sind 25 Jahre Sozialdiakonische Arbeit im Osten Berlins und in Brandenburg. Was klein angefangen hat, ist nach 25 Jahren groß, bunt und vielfältig. In den über 50 Einrichtungen und Projekten der SozDia  wird angepackt und losgelegt, Lösungen gefunden und manch unkonventionelle Wege gegangen - immer im Einklang mit den Kindern, Jugendlichen und Familien vor Ort. Überall wo die SozDia tätig wird, wird auch ihr Motto "Gemeinsam Leben gestalten" lebendig.   

Die SozDia wird 25 und möchte ihr Jubiläum feiern: mit 25-mal anpacken und einfach machen, mit 25 -mal vor Ort sein und aufmerksam machen auf die vielfältige und wertvolle Arbeit.  

Dabei ist Mitmachen immer und jederzeit willkommen. Alle eingeladen mit dabei zu sein, wenn es heißt, Kindern  vorzulesen, eine Grünanlage vom Dreck zu befreien oder Mützen im Winter zu stricken, damit niemand mehr frieren muss. Gerne kann man  auch Musik lauschen, meist umsonst und draußen, seien es die Martinsumzüge im November oder ein Dachterassenkonzert im Sommer.  

Machen Sie doch einfach auch mit und bereichern ihren Kiez, ihre Stadt und ihre Umwelt!

Näheres zu den Aktionen und Termine unter www.sozdia.de sowie unter nina.kirch@sozdia.de