Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Fort- & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

Ein Tag ohne Strom in der Kita Farbklecks - "aber kein Stromausfall"

Einen ganzen Tag lang verbrachten die Kita-Kinder und Erzieher*innen der Kita Farbklecks ohne Strom. Um 6:30 Uhr trudelten die ersten Kinder ein und zur Überraschung aller gingen diesmal aber nicht die Lichter an, sondern Kerzen und Kurbeltaschenlampen sorgten für etwas Licht. Es herrschte eine ganz besondere ruhige, manche Eltern fanden sogar, romantische Atmosphäre.

In kleinen Gruppen untersuchten die "Strom-Expert*innen" ihre Kita, gingen auf "Strom-Spurensuche", identifizierten die Geräte, die Strom brauchen und kennzeichneten einige von ihnen mit einem "Strompuschel".
Das Mittagessen wurde von den technischen Mitarbeiter*innen draußen gegrillt. Denn, wie die Kleinen feststellten: Herd, Wasserkocher, Spülmaschine und Toaster funktionieren einfach nicht ohne Strom.

Das Ziel des Tages: Kinder, Pädagog*innen und Eltern sollen realitätsnah für den Klimaschutz sensibilisiert werden.Einen ganzen Tag ohne Strom - gar nicht so einfach, wenn man ihn so gewöhnt ist, wie wir es sind. Die Kita Farbklecks meisterte den Tag ganz wunderbar und vielleicht gehen ab jetzt öfter mal die Lichter aus - alles für den Klimaschutz!

Ein ganzer Tag ohne Strom in der Kita Farbklecks